TK am Stadtwald e.V.

Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche

Das Training ist nach Saisonzeiten geteilt in ein Sommertraining auf den Außenanlagen der beiden Tennisclubs und ein Wintertraining in der Tennishalle im Sportpark Rheinbach. Das Sommertraining beginnt nach der Saisoneröffnung im Frühjahr, i.d.R. Anfang Mai und endet Ende September. Anfang Oktober beginnt nahtlos das Wintertraining, das bis Ende April des folgenden Jahres dauert.

Trainingszeiten und Gruppeneinteilung

Der Trainer Martin Koch ist bemüht, möglichst „passende Gruppen“ nach Alter und Spielstärke zusammenzustellen. Die Gruppenstärke liegt i.d.R. bei 4 bis 6 Teilnehmern. In einzelnen Gruppen können Kinder beider Vereine gemeinsam trainieren. Da das Training auf den Anlagen beider Vereine stattfindet, kann es vorkommen, dass TCRW – Kinder auf der Anlage des TK trainieren und TK – Kinder auf der Anlage des TCRW.

Die schulischen Anforderungen sowie die weiteren Termine der Kinder werden möglichst berücksichtigt, um so neben der „passenden Gruppe“ auch den „passenden Trainingstermin“ zu finden. Dennoch wird es leider nicht immer möglich sein, für jeden Teilnehmer den perfekten Termin zu gewährleisten. Eine Gruppenstunde dauert 60 Minuten. Die konkrete Trainingszeit für Ihr Kind ergibt sich aus den gesonderten Sommer- und Wintertrainingsplänen, die zu Beginn des Sommer- und des Wintertrainings jeweils vorliegen. Es wird versucht, die Zeiten des Wintertrainings im Sommer weitgehend beizubehalten. In den Ferienzeiten erfolgt ein reduziertes Training nur nach Absprache mit unserem Trainer.

Tennistrainer

  • Photo of Martin  Koch

    Trainer

    Martin Koch E-Mail: 
    Tel.: 0228-96 54 625

    Martin Koch erlernte 1979 das Tennisspielen in Rheinbach. Seitdem ist er seiner Heimatstadt als Spieler und Trainer treu geblieben.

    Seit 1986 arbeitet er als Tennistrainer (C und B-Trainer Lizenz) im Jugend- und Erwachsenenbereich. Er ist verantwortlich für den Trainingsbetrieb bei R-W Rheinbach sowie im TK am Stadtwald.

    Martin Koch ist Tennistrainer, examinierter Lehrer (Germanistik und Romanistik), und Musiktherapeut.

    Seit 2008 engagiert er sich besonders in der Förderung von Kindern mit motorischen Defiziten. Dabei steht neben dem Umgang mit Bällen, eine breite allgemeinmotorische Förderung im Mittelpunkt des Trainings. Sein Engagement in diesem Bereich wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

    Neben der Vermittlung professioneller Tennistechnik liegt sein Trainingsfokus auf der Förderung der allgemeinen Fitness und motorischen Kompetenzen.

  • Photo of Hubert  Haeckel

    Trainer

    Hubert Haeckel

    Staatlich geprüfter Tennislehrer, Trainerlizenz A

    Weiterbildung:

    Dr. Peter Hobusch (Universität / DHKJ Leipzig)
    "Tennis - zielgruppenspezifische Förderung vom Erwachsenen-Einsteiger bis ambitionierten Hobbyspieler"

    Aufgaben: Unterstützung der Trainingsarbeit und Koordinierung des Player-Pools

Jugendwarte

Ansprechpartner in den Vorständen in allen Fragen der Jugend sind die Jugendwarte:

Beiträge für das Jugendtraining

  Sommertraining Wintertraining
1. Kind 170,- EUR 250,- EUR
2. Kind 150,- EUR 230,- EUR
3. Kind 120,- EUR 200,- EUR